Quercus Hämorrhoiden Salbe

Quercus_Hämorrhoiden_Salbe_kaufen

Jeder Mensch besitzt Hämorrhoiden. Die sich zwischen Mastdarm und After befindlichen ringförmigen Gefäßpolster gelten als natürlicher Bestandteil unseres Organismus. Hämorrhoiden verhindern gemeinsam mit dem Schließmuskel, dass der Stuhlgang ohne Kontrolle den Darm verlässt. Wird von Hämorrhoiden gesprochen, sind im Allgemeinen symptomatische, vergrößerte Hämorrhoiden im Rahmen eines Hämorrhoidalleidens gemeint. Sie entstehen durch Stauungen im Gefäßpolster. Im weiteren Verlauf können die knotigen, schmerzhaften Erweiterungen bluten, jucken, nässen und aus dem After heraustreten.

Obwohl jeder zweite Erwachsene unter symptomatischen Hämorrhoiden leidet, gelten sie als Tabuthema. Dabei ist eine zeitige Therapie sinnvoll. Denn die Chancen einer schnellen Heilung sind erfolgversprechender, wenn bereits im Frühstadium mit einer effektiven Behandlung begonnen wird. Besonders empfehlenswert ist die WALA Quercus Hämorrhoiden Salbe.

 

Quercus Hämorrhoiden Salbe

Das bewährte Pharmaunternehmen WALA entwickelt bereits seit vielen Jahren vielfältige Heilmittel aus der Natur. Zu den aus natürlichen Inhaltsstoffen mit konstant hoher Qualität hergestellten Präparaten gehört auch die wirkungsvolle Quercus Hämorrhoiden Salbe.




Die Anwendungsgebiete der Quercus Hämorrhoiden Salbe sind Stauungserscheinungen, beispielsweise Hämoriden und mit Krampfadern einhergehende Krankheiten (variköser Symptomenkomplex) sowie Stauungsekzeme und Marisken.

Gemäß anthroposophischer Erkenntnisse regt diese Hämorrhoiden Salbe umfangreiche strukturierende und aufbauende Kräfte an, die bei (deformierenden) chronisch-entzündlichen Veränderungen der Schleimhäute, Haut und Unterhaut heilsam wirken.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Schweregrad der Hämorriden. In der Regel ist die Behandlung nach etwa zwei Wochen abgeschlossen. Bei chronischen Erkrankungsformen entscheidet der Arzt über die Behandlungsdauer. Stellt sich innerhalb von fünf Behandlungstagen keine Besserung ein, ist die weitere Vorgehensweise ärztlich abzuklären.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren tragen Quercus Hämorrhoiden Salbe ein- bis dreimal am Tag auf die betroffenen Stellen auf. Alternativ lässt sich das Präparat als Salbenverband anwenden.

Dank der auserlesenen, natürlichen Inhaltsstoffe ist die Quercus Hämorrhoiden Salbe sogar von Schwangeren (nach Rücksprache mit einem Arzt/Apotheker) anzuwenden. Quercus Hämorrhoiden Salbe ist rezeptfrei in Apotheken und im Versandhandel in Verpackungseinheiten von 30 g sowie 100 g erhältlich. Die Preise sind anbieterabhängig variabel.

 

Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Zu den Inhaltsstoffen zählen: Borago officinales foliis ferm 34b, Quercus robur/petraea e cortice, Decoctum sowie Hamamelis virginiana e foliis ferm 33d. Weiterhin enthält diese Hämorrhoiden Salbe die Hilfsstoffe weiße Vaseline, Wollwachs und raffiniertes Erdnussöl.




Quaercus Hämorrhoiden Salbe ist im Allgemeinen sehr gut verträglich. Nebenwirkungen entstehen lediglich bei Patienten, die auf die Inhaltsstoffe allergisch reagieren. Beim Auftreten von allergischen Reaktionen, ist die Anwendung der Quercus Hämorrhoiden Salbe zu unterbrechen und ärztlicher Rat einzuholen.

Quercus Hämorrhoiden Salbe enthält als Hilfsstoff Vaseline. Werden während der Anwendung Kondome aus Latex verwendet, kann es zu einer verminderten Reißfestigkeit und infolgedessen zu einer Sicherheitsbeeinträchtigung des Verhütungsmittels kommen. Wechselwirkungen sind bei dieser Hämorrhoidensalbe nicht bekannt.

 

Gibt es vergleichbare Präparate?

WALA bietet auch Quercus Hämorrhoiden Zäpfen an. Die rektal anzuwendende Darreichungsform ist eine gleichermaßen wirkungsvolle Alternative zur Quercus Hämorrhoiden Salbe.

Eine kombinierte Anwendung ist möglich. Weiterhin ist es ebenfalls möglich mit verschiedenen Hausmitteln gegen das Leiden vorzugehen. Eine Übersicht hilfreicher Hämorrhoiden Hausmittel gibt es hier >>

 

Fazit

Quercus Hämorrhoiden Salbe ist ein zuverlässig wirkendes Mittel gegen symptomatische Hämorrhoiden. Aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe ist sie sehr gut verträglich.




Viele Hebammen empfehlen diese Salbe werdenden Müttern in der Schwangerschaft. Sie befreit schnell von unangenehmen (brennenden) Schmerzen, lindert quälenden Juckreiz sowie nässende Ekzeme und stoppt anale Blutungen.

Ein Gedanke zu „Quercus Hämorrhoiden Salbe

  1. Karin

    Lieben Dank für die hilfreichen Informationen. Schmerzhafte Hämorrhoiden sind wirklich unangenehm. Einiges habe ich schon versucht, um die Beschwerden zu mildern. Mein absoluter Tipp, nachdem ich das Buch „Darm mit Charme“ gelesen habe: Der medizinische Toilettenhocker von Hoca. Durch die Hockposition (35 Grad-Winkel) muss ich nicht mehr pressen und drücken – alles funktioniert von selbst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.