Über uns | Hämorrhoiden Behandlung

Mit Hämorrhoiden möchte sich wohl kein Mensch gerne beschäftigen – und nach Möglichkeit auch mit niemandem darüber sprechen! Gleichwohl gibt es Situationen im Leben, in denen man um dieses diffizile Thema nicht herum kommt. Dann sind Informationen gut, die klar, eindeutig und weiterführend zusammengefasst sind. Und genau dafür sind wir da.

Was bietet Ihnen die Seite Hämoriden-Behandlung.de genau?

In erster Linie jede Menge Informationen. Ob Hämorrhoiden, Marisken, Feigwarzen, Ekzeme, Fissuren oder eine Analthrombose – auf unserer Homepage erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die lästigen Erkrankungen des Analbereichs. Das Problem: Viele rektale Beschwerden ähneln sich und lassen sich beim ersten Auftreten kaum voneinander unterscheiden. Weil der Betroffene selbst den Bereich nicht einsehen kann, fehlen die richtigen Worte. Verunsicherung ist die Folge. Auf dieser Seite finden Sie deshalb die wichtigsten Symptome klar erkennbar strukturiert. Sie erfahren, wie sie die Krankheitsanzeichen voneinander abgrenzen und unterscheiden können. Wo nötig, finden Sie zudem signifikante Bilder. Die Darstellungen verdeutlichen den jeweiligen Sachverhalt und tragen folglich zum Verständnis der Erkrankung bei. Auf diese Weise ist es möglich, in kurzer Zeit und vollkommen anonymisiert einen ersten Überblick zu bekommen.

Beiträge zum Einstieg ins Thema

Was uns antreibt

Für uns sind Körper und Geist eine Einheit. Ist der Organismus erkrankt, leidet darunter in der Regel ebenso die Seele. Indem wir Probleme beleuchten und auch Unschönes beim Namen nennen, möchten wir Ihnen den Druck vor dem Ungewissen nehmen. Deshalb vermitteln wir mit der Netzpräsenz einen ersten Überblick darüber, was Hämorrhoiden und andere Blessuren genau sind und wie die unliebsamen Läsionen in Erscheinung treten. Wir geben Ihnen Informationen an die Hand, das individuelle Problem charakterisieren und beschreiben zu können. Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich mit praktischem Wissen zu versorgen. Wir sind davon überzeugt, dass man seinen Körper kennen muss. Je mehr jeder einzelne über seine Kehrseite weiß, desto vorbehaltloser ist es anschließend möglich, etwaige Probleme vertrauensvoll und ohne Scham mit dem Arzt zu besprechen. Dann steht einer erfolgreichen Therapie nichts mehr im Wege.

Über uns

Auf dieser Seite schreiben keine Ärzte, Therapeuten oder Wissenschaftler. Vielmehr entstehen die Artikel aus einer Kooperation leidgeplagter Betroffener, gesundheitsbewusster Journalisten und interessierter Referenten. Wir kommunizieren mit unseren Lesern auf Augenhöhe und wissen, wie wertvoll eine erste Informationsübersicht ist.

Beliebte Beiträge

Wie wir arbeiten

Unsere Beiträge drehen sich um anale Krankheiten, rektale Probleme oder sonstige Beschwerden des Darmausgangs. Dabei bemühen wir uns, nicht nur das augenfällige Problem, sondern auch immer den Menschen hinter der Erkrankung zu sehen. Deshalb arbeiten wir nach präzisen Kriterien.

Unsere Leitsätze

Wertschätzung: Wir gehen davon aus, dass die meisten Leser sich von einem Problem belastet fühlen. Wir möchten mit den hier bereitgestellten Informationen den Druck oder eine etwaige Scham von dem Betroffenen nehmen.

Sicherheit: Indem wir offen informieren, erfährt der Leser, dass er mit seinem Problem nicht alleine da steht. Dieses Wissen kann das Unangenehme aus der Situation nehmen und die Person dazu anregen, sich vorbehaltlos mit dem Thema zu beschäftigen.

Informieren: Die hier zusammengefassten Inhalte sollen den Leser dazu befähigen, Probleme benennen zu können. So fällt es im Arzt-Patienten-Gespräch gleich viel leichter, über die Angelegenheit offen zu sprechen.

Respekt: Ob mit Worten oder Bildern – alle hier angeführten Inhalte sollen behutsam und sensibel vermittelt werden. Wir möchten zu einem würdevollen Umgang mit dem Thema anregen.

Weitere Erkrankungen

Umfangreich und ausführlich

Viele Krankheiten des Darmausgangs können nicht singulär betrachtet werden. Sie treten zwar mitunter alleine auf, breiten sich bisweilen aber aus. Ebenso ist es möglich, dass sie mit anderen Erkrankungen einhergehen oder weitere Konflikte auslösen. Aus diesem Grund ist eine fundierte ärztliche Abklärung bei Ihrem Hausarzt oder einem anderen Mediziner Ihrer Wahl so wichtig! Auf dieser Seite bemühen wir uns, Ihnen ein möglichst umfangreiches Spektrum aller vorstellbaren Gesundheitsprobleme rund um After und Darmausgang darzustellen. Sollten Sie trotzdem einen Bereich vermissen oder detailliertere Informationen suchen, so lassen Sie uns gerne eine Mail zukommen (anonym möglich).